green swift golf — die Philosophie

Golf ist oft langatmig!

Profiturniere ziehen sich in der Regel über insgesamt 4 Tage und 72 Löcher. Die ersten Entscheidungen fallen an Tag 2, genau dann wenn schlecht platzierte Golfer den Cut verpassen. Spannung um den Sieg entsteht erst nach 63 Löchern – denn sind wir ehrlich so richtig emotional wird es erst auf den letzten 9 Loch. Dann, wenn sich die Situation auf den ersten Plätzen zuspitzt, einfache Fehler sofort bestraft werden, sensationelle  meterlange Putts fallen und unmögliche Rettungsschläge an die Fahne gelegt werden, die Zuschauer Ihre Helden frenetisch feiern und mit den Siegern nach spannenden Playoffs die Siegerehrung erleben.

Die meisten Amateurturniere finden an genau einem Tag statt. Die Scores sind nicht live, man weiss nie genau wo man steht. Und wenn nach den ersten 3 Löchern genau 1 Stableford Punkt zu verzeichnen ist, schleppt man sich noch über 15 weitere Löcher und versucht krampfhaft die Pufferzone zu erreichen. Im Grunde also ein gebrauchter  Tag. Und wenn man dann doch mal die 36 Punkte Marke geknackt hat, ist die „Spannung“ auf der Clubterrasse kaum auszuhalten. Die ersten Flights warten 2,5 Stunden auf die Siegerehrung und die starke Leistung nach mittlerweile 7 Stunden auf dem Gelände wird mit einem undankbaren 4. Platz abgehakt…

Golf muss spannend werden – und zwar permanent!

In den meisten Sportarten wird es doch wirklich immer richtig spannend, wenn die sich die Spielzeit dem Ende zuneigt und man die Luft vor Anspannung zerschneiden kann – schafft das Team noch den Ausgleich oder gar den Sieg?!  Um beim Golf zu bleiben – wer setzt sich im „duell in the sun“ wirklich durch, schafft Europa das Wunder von Medina? Das brauchen wir – und zwar zu jeder Zeit.

Golf kann auf jeder Spielbahn Spannung bieten!

Jeder liebt es – Matchplay! 75% der privaten Runden werden im Lochspiel Modus abgehalten und der Verlierer muss am Ende die Runde in der Gastro übernehmen. Und das Jahres KO erfreut sich jedes Jahr aufs Neue großer Beliebtheit…

Die green swift Matchplay Liga verbindet Matchplay Modus mit Liga Format. Jeder spielt bis zum (bitteren) Ende – ob verlorenes oder geteiltes Match! Über Siege sammelt man Punkte und Punkte führen zu vorderen Plätzen in der Liga.
Schnelllebige Matches dauern nur 3 Löcher, 3 Matches am Spieltag, ein Liga Konzept analog zur Fussball Bundesliga und ein Vergleich über eine gesamte Saison anstatt eine Tages-Momentaufnahme führen zu Spiel, Spaß und Spannung – und zwar zu jeder Zeit!