1. matchplay trophy - green swift meets Jeder hat ein Handicap

green swift golf und die Initiative „Jeder hat ein Handicap“ gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Die Partnerschaft zielt auf neue Konzepte im Golfsport und verbindet die Leidenschaft und die Begeisterung für eine gemeinsame Idee!

„Zusammen mit green swift wollen wir Synergien schaffen. Wir sind von der Spielidee überzeugt! Das Konzept ist revolutionär, spannend und einfach zeitgemäß´“, beschreibt Ralf Bockstedte, Chairman der Initiative Jeder hat ein Handicap, die Zusammenarbeit.

Für Tim Stebani und Wolfgang Kornblum ist die Partnerschaft mehr als sinnvoll: „Ralf Bockstedte und sein Engagement zur Inklusion haben uns einfach schon lange beeindruckt! Klar, dass nicht nur die Spieler sondern auch der Golfsport im Allgemeinen davon profitieren wird. Wir sind der Meinung, dass sich Golf in jede Richtung öffnen, erweitern und entwickeln muss um dauerhaft Zuwächse zu generieren. Mit unserer Kooperation können wir wichtige Punkte unserer Philosophie verbinden – eine neue Spielidee mit sportlichem Vergleich unter allen (!) Spielern!“

Als Highlight der Kooperation wird ein 9-Loch Matchplay Turnier mit anschließender Night-Golf Challenge ins Leben gerufen. An diesem Tag werden die Spieler zunächst in einem Matchplay Modus 9 Loch bestreiten. Anschließend startet das Highlight auf der umgebauten 18. Spielbahn des GC Hösel in der Dämmerung. Nach einem gemütlichen Wintergrillen, mit reichlich Bier und Glühwein, startet die Night-Golf Challenge mit Leuchtfackeln und Flutlicht. In einer stadionähnlichen Atmosphäre bestreiten die Spieler ein Par 3 Loch mit Unterstützung der anwesenden Teilnehmer und guter Musik.
Das Turnier findet am 04.11.2017 im GC Hösel statt unter dem Titel:

        1.       matchplay-trophy - green swift golf meets Jeder hat ein Handicap

Save the Date! Es ist eine begrenzte Anzahl an Startplätzen verfügbar.

Nähere Infos zum Turniermodus und zum Ablauf folgen in Kürze. Wer bereits heute Lust hat sich für einen Startplatz zu registrieren, kann dies mit dem Anmeldeformular zur 1. matchplay trophy tun.
Einfach das Dokument runterladen, ausfüllen und an die entsprechende Mailadresse oder per Fax übermitteln.

zurück